Kontakt

Login

Das Kreuz-Ein Zeichen der Hoffnung zwischen Himmel und Erde

Die Turmkreuzsteckung war der krönende Abschluss einer erfolgreichen Kirchenrenovierung. Im Rahmen der Turmsanierung Anfang April 2017 wurde das Mauerwerkt ausgebessert und teilweise frisch gestrichen. Einige Sachen am Dach wurden erneuert und Reparaturarbeiten durchgeführt. Beim Abmontieren des Turmkreuzes hat die Firma Pondorfer aus Osttirol festgestellt, dass das bestehende Kreuz durch Rostschäden herunter gekommen ist, dass eine Reperatur den Kosten der Anschaffung  eines neuen Kreuzes gleichkommen würde. Nachdem wir unser neues Kreuz bekommen haben, feierten wir am Sonntag, den 10.September 2017 die Turmkreuzsteckung. Die Feier begann mit einer heiligen Messe, bei dem das Kreuz von unseren beiden Priestern gesegnet wurde. Die Worte der Predikt riefen uns alle die Symbolik des Kreuzes -nicht nur auf der Kirchturmspitze sondern auch im täglichen Leben- wieder ins Gedächtnis. Zum Abschluss bestaunten wir einen beeindruckenden Transport des Kreuzes auf die Spitze und die Steckung durch zwei Mitarbeiter der Firma Pondorfer. Bei selbstgebackenem Brot, Säften und einem Glas Wein ließen wir die Feier ausklingen.

Bilder Turmkreuzsteckung

 

 
Copyright © 2016 Willkommen in der Pfarre Heiligenberg. Alle Rechte vorbehalten.